INFORMATIONEN UND NÜTZLICHES

 

Staplerkurs: 2 Tage für Staplerfahrer mit Fahrpraxis

(Gegengewicht-/ Schubmaststapler und Deichselgerät)

Zielgruppe:

  • Teilnehmer mit Erfahrung im Umgang mit Staplern und Maschinen (z.B. Staplerfahrer, Baumaschinenführer, LKW-Fahrer, Mechaniker)

Voraussetzungen: 
  • Vollendetes 18. Altersjahr
  • Ausreichende Deutschkenntnisse Stufe B1 und gutes Auffassungsvermögen

Kursinhalte:
  • Intensive Fahrschulung in Kleingruppen auf Gegengewichts, Quersitz-Schubmast- und Deichselstaplern
  • Fahrschule und Theorie in Wechsel
  • Theoretische und praktische Fahrprüfung

Theorie:
  • Gesetzliche Grundlagen und Verantwortung des Staplerfahrers
  • Inbetriebnahme, Wartung und Batteriepflege
  • Kräfte am Stapler und Tragkraftdiagramme
  • Verhalten im Werkverkehr und Sondereinsätze

Praxis:
  • Inbetriebnahme, Wartung und Batteriepflege
  • Fahr- und Stapelübungen auf Gegengewichts, Schubmast- und Deichselstaplern

Ausbildungsziel:
  • Jeder Teilnehmer ist in der Lage, Lasten mit Staplern sicher und den betrieblichen Verhältnissen entsprechend zu transportieren, ohne sich selbst oder andere zu gefährden

Teilnehmer:
  • 6 bis max. 12

Erfolgskontrolle: 
  • Lernerfolgskontrolle Theorie und Praxis

Nachweise:
  • Ausbildungszertifikat
  • Suva-anerkannter Ausweis im Kreditkartenformat
  • Ausbildungsnachweis CZV (1 Tag) auf Anfrage


Staplerkurs: 4 Tage Grundkurs für Einsteiger

(Gegengewicht-/ Schubmaststapler und Deichselgerät)

Zielgruppe:
  • Dieser Kurs ist für alle Staplerfahrer-Einsteiger ohne Fahrpraxis in kleinen und durchdachten Lernschritten wird der Teilnehmer an den für die Prüfung erforderlichen Lernerfolg herangeführt


Voraussetzungen: 

  • Vollendetes 18. Altersjahr
  • Ausreichende Deutschkenntnisse Stufe B1 und gutes Auffassungsvermögen

Kursinhalte:   
  • Intensive Fahrschulung in Kleingruppen auf Gegengewichts, Quersitz-Schubmast- und Deichselstaplern
  • Fahrschule und Theorie in Wechsel
  • Theoretische und praktische Fahrprüfung

Theorie:    
  • Gesetzliche Grundlagen und Verantwortung des Staplerfahrers
  • Inbetriebnahme, Wartung und Batteriepflege
  • Kräfte am Stapler und Tragkraftdiagramme
  • Verhalten im Werkverkehr und Sondereinsätze

Praxis:
  • Inbetriebnahme, Wartung und Batteriepflege
  • Fahr- und Stapelübungen auf Gegengewichts, Schubmast- und Deichselstaplern


Ausbildungsziel:

  • Jeder Teilnehmer ist in der Lage, Lasten mit Staplern sicher und den betrieblichen Verhältnissen entsprechend zu transportieren, ohne sich selbst oder andere zu gefährden

Teilnehmer:
  • 6 bis max. 12

Erfolgskontrolle:
  • Lernerfolgskontrolle Theorie und Praxis

Nachweise:
  • Ausbildungszertifikat
  • Suva-anerkannter Ausweis im Kreditkartenformat
  • Ausbildungsnachweis CZV (1 Tag) auf Anfrage

Staplerkurs: Deichselstapler 1 Tag

Zielgruppe:
  • Deichselstapler und Elektro-Gabelhubwagen sind sehr weit verbreitet eingesetzte Transportmittel in der Logistik. Sie richtig einzusetzen, kann Schäden und Unfälle vermeiden helfen.

Voraussetzungen: 
  • Vollendetes 18. Altersjahr
  • Ausreichende Deutschkenntnisse Stufe B1 

Kursinhalte:
  • Intensive Fahrschulung in Kleingruppen auf Deichselstaplern
  • Fahrschule und Theorie in Wechsel
  • Theoretische und praktische Fahrprüfung

Theorie:
  • Gesetzliche Grundlagen und Verantwortung des Staplerfahrers
  • Inbetriebnahme, Wartung und Batteriepflege
  • Kräfte am Stapler und Tragkraftdiagramme
  • Verhalten im Werkverkehr und Sondereinsätze

Praxis:
  • Inbetriebnahme, Wartung und Batteriepflege
  • Fahr- und Stapelübungen auf Deichselstaplern

Ausbildungsziel:
  • Jeder Teilnehmer ist in der Lage, Lasten mit Deichselstapler sicher und den betrieblichen Verhältnissen entsprechend zu transportieren, ohne sich selbst oder andere zu gefährden


Teilnehmer:

  • 4 bis max. 8

Erfolgskontrolle:
  • Lernerfolgskontrolle Theorie und Praxis

Nachweise:
  • Ausbildungszertifikat
  • Suva-anerkannter Ausweis im Kreditkartenformat
  • Ausbildungsnachweis CZV (1 Tag) auf Anfrage

Staplerkurs: Refresh 1 Tag

Zielgruppe: 

  • Staplerfahrer, Lagermitarbeiter, Chauffeure und Mitarbeiter, welche bereits einen gültigen Staplerfahrerausweis (Betriebsintern oder SUVA anerkannt) besitzen
  • Durch Arbeitsroutine und Hektik gewöhnt sich ein Staplerfahrer oft Arbeitsabläufe an, welche sich nicht mehr mit den Bedienungs- und Sicherheitsvorschriften seines Fahrzeugs decken. Eine Auffrischung, der in der Grundausbildung zum Staplerfahrer gelernten Verhaltensweisen, kann solche Fehler korrigieren und die Sicherheit am Arbeitsplatz wieder verbessern.

Voraussetzungen:
  • Vollendetes 18. Altersjahr
  • Ausreichende Deutschkenntnisse Stufe B1 und gutes Auffassungsvermögen

Kursinhalte:  
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Inbetriebnahme und Kontrolle der Fahrzeuge
  • Standsicherheit
  • Tragkraftdiagramme Sicherheitsregeln
  • Verhalten im Werkverkehr und Sondereinsätze

Ausbildungsziel: 
  • Jeder Teilnehmer ist mit seinem Wissen über geltende Bestimmungen und 
  • Sicherheitsvorschriften wieder auf dem neuesten Stand. Die Arbeitsabläufe beim Fahren und Stapeln sind wieder den Sicherheitsvorschriften entsprechend.

Teilnehmer:   
  • max. 6 Personen

Erfolgskontrolle: 
  •  Lernerfolgskontrolle Theorie und Praxis

Nachweise:   
  • Ausbildungszertifikat
  • Suva-anerkannter Ausweis im Kreditkartenformat
  • Ausbildungsnachweis CZV (1 Tag) auf Anfrage